Warum hat Bitcoin einen Wert

Bitcoin bietet eine effiziente Möglichkeit des Geldtransfers über das Internet und wird durch ein dezentrales Netzwerk mit einem transparenten Regelwerk gesteuert, das eine Alternative zum zentralbankgesteuerten Papiergeld darstellt. Es wurde viel darüber geredet, wie der Preis von Bitcoin zu berechnen ist, und wir haben uns hier auf den Weg gemacht, um herauszufinden, wie der Preis von Bitcoin aussehen könnte, falls er ein gewisses Maß an Akzeptanz erreicht.

In diesem Artikel versuchen wir, einen Rahmen für die Berechnung eines mittel- bis langfristigen Wertes für Bitcoin zu schaffen und den Leser in die Lage zu versetzen, eigene Prognosen über den Wert von Bitcoin zu erstellen. (Haben Sie Ihre Steuern noch nicht eingereicht, weil Sie nicht wissen, wie Sie Ihre virtuelle Währung deklarieren sollen? Schauen Sie sich Investopedias definitiven Bitcoin IRS Tax Guide an.

Werte

[ Bitcoin ist nur eine von vielen verschiedenen Krypto-Währungen, die bei Händlern beliebt geworden sind. Wenn Sie sich für den Handel mit Krypto-Währungen interessieren, bietet der Crypto Trading Kurs von Investopedia eine umfassende Ausbildung zum Thema. Sie lernen, wie Sie Ihre eigene Brieftasche einrichten, die richtigen Börsen auswählen und Krypto-Investitionen recherchieren, während Sie die technische Analyse nutzen, um kurz- und langfristige Trends zu erkennen. Kaufen Sie es noch heute für einen 24/7 lebenslangen Zugang mit Geld-zurück-Garantie. ]

Als Teil des Bitcoin Profit treffen wir mehrere Schlüsselannahmen

Unsere erste Annahme ist, dass bitcoin seinen Wert sowohl aus seiner Verwendung als Tauschmittel als auch als Wertaufbewahrungsmittel ableiten wird. Als Fußnote zu dieser Annahme ist anzumerken, dass der Nutzen von bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel von seinem Nutzen als Tauschmittel abhängt. Also im Beitrag Bitcoin Profit – Test und Erfahrungen 2018 sind wir gehen davon aus, dass etwas, das als Wertaufbewahrungsmittel verwendet werden soll, einen inneren Wert haben muss, und wenn bitcoin als Tauschmittel keinen Erfolg hat, wird es keinen praktischen Nutzen und damit keinen inneren Wert haben und als Wertaufbewahrungsmittel nicht attraktiv sein.

Unsere zweite Annahme ist, dass die Lieferung von Bitcoin, wie im aktuellen Protokoll angegeben, auf 21 Millionen ansteigen wird. Um den Zusammenhang zu verdeutlichen: Das aktuelle Angebot an Bitcoin liegt bei etwa 13,25 Millionen, die Rate, mit der Bitcoin freigesetzt wird, sinkt etwa alle vier Jahre um die Hälfte, und das Angebot dürfte im Jahr 2022 über 19 Millionen liegen. Der wichtigste Teil dieser Annahme ist, dass das Protokoll nicht geändert wird. Beachten Sie, dass eine Änderung des Protokolls die Zustimmung eines Großteils der im Bitcoin-Mining eingesetzten Rechenleistung erfordern würde. (Verwandt: Wie funktioniert Bitcoin Mining?)

Unsere dritte Annahme ist, dass die Volatilität von Bitcoin mit zunehmender Legitimität, größeren Anlegern und mehr Akzeptanz so weit abnehmen wird, dass die Volatilität kein Problem darstellt, das eine Akzeptanz verhindern würde.

Unsere vierte Annahme ist, dass der aktuelle Wert von Bitcoin weitgehend durch spekulatives Interesse getrieben wird. Bitcoin hat Merkmale einer Blase mit drastischen Preiserhöhungen und einem Medienrummel in den Jahren 2013 und 2014 gezeigt. Wir gehen jedoch davon aus, dass das spekulative Interesse an Bitcoin mit zunehmender Akzeptanz abnehmen wird.

Und unsere fünfte Annahme ist, dass die Verwendung von Bitcoin nie mit einem Mindestreserve-Banking verbunden sein wird und dass alle Mittel zur Speicherung von Bitcoin vollständig von Bitcoin unterstützt werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Blase. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.